© 2018 by Etzelchläuse Rapperswil

Unsere Geschichte

Die Geschichte der Etzelchläuse beginnt im Jahr 1935 mit der Gründung der Chlaus-kommission durch Burkard Senn. Dazumals zogen gerade mal sechs Männer durch die Hofgemeinden, während es mittlerweile bereits über 15 Chlausgruppen sind.

iber

Vor dem Himmelschlaus, den Samichläusen und seinen Schmutzlis braucht kein Kind Angst zu haben. Sie sind liebe Männer, die den Kindern Geschichten erzählen und Biber, Nüsse, Mandarinen usw. als Geschenke verteilen.

 

Wir besuchen Familien, Kindergärten und Schulklassen, Spielgruppen, Altersheime sowie einige Vereine in Rapperswil-Jona und Umgebung.

 

Familienbesuche finden in der Regel zu Hause statt. Die Dauer hängt von der Anzahl der Kinder ab. Bei einem Familienbesuch stehen die Kinder im Zentrum und Samichlaus und Schmutzli gehen vor allem auf sie ein.

 

Bei Besuchen in Kindergärten, Schulen, Vereinen oder grosse Gruppen usw. können der Samichlaus und der Schmutzli nicht mehr ganz so umfassend auf jedes einzelne Kind eingehen.